Du bist was Du isst!

jason-briscoe-HN_4K2diUWs-unsplash-1280x853.jpg

Sicher hast Du diesen Satz auch schon gehört und wahrscheinlich hast Du ihn auch gleich wieder auf die Seite getan, ohne gross darüber nachzudenken… Die meisten Menschen tun einfach das was die anderen tun, ohne sich darüber Gedanken zu machen ob es denn für sie selber auch stimmt…

Dazu kommt noch dass viele nicht überlegen was sie eigentlich ihrem Körper alles zuführen, das ist mal das erste und das zweit ist, dass auch diejenigen wo sich gesund ernähren, ihrem Körper auch nicht wirklich viel gutes zuführen… Warum?!? Weil unsere Nahrungsmittel nicht mehr viel an Mineralstoffen und Vitamine in sich haben, die Böden sind alle kaputt und es wurde und wird immer noch viel zu viel Gift eingesetzt. Also auch wenn Du viel Gemüse und Früchte isst, kannst Du deinen Körper trotzdem nicht mit all dem versorgen wo er braucht, weil das Gemüse fast keine Nährstoffe mehr hat. Übers Fleisch und die Milchprodukte reden wir hier jetzt gar nicht…

Ich möchte Dich einfach dazu aufrufen, bewusster einzukaufen und bewusster zu essen. Iss lieber weniger Fleisch, dafür Bio Fleisch von einem Bauernhof wo Du weisst wie die Tiere gelebt haben. Kaufe dein Gemüse auch direkt auf einem Bio Hof ein oder pflanze es selber an. Achte bei Kohlenhydraten darauf dass Du wenn möglich Weizen weglässt und mit Dinkel ersetzt, esse mehr Kartoffeln sie sind Basisch…..

Dein Körper hat es verdient dass Du gut zu ihm schaust. Leider ist es aber so, dass wir ihm nicht mehr alles geben können was er braucht, deshalb kommen wir nicht um Nahrungsergänzungen herum. Unser Körper ist ein Wunderwerk, damit er gut funktionieren kann und sich auch selber von Krankheiten heilen kann müssen wir ihn mit allem versorgen wo er braucht. Das Auto fährt auch nicht ohne Benzin und so kannst Du es Dir auch bei unserem Körper vorstellen.. Deshalb ist es so wichtig dass Du ihm zuführst was er benötigt.

Kurz zu mir, ich esse alles, also auch Fleisch. Wenn ich Fleisch esse, dann weiss ich wie die Tiere auf diesem Hof gelebt haben und es muss Bio Fleisch sein. Genauso beim Gemüse. Milchprodukte essen wir ganz wenig, auch meine Kinder kaum. Seit 2 Jahren nehme ich Nahrungsergänzung und ich möchte nie mehr darauf verzichten, mir geht es besser als noch vor 10Jahren, körperlich und psychisch!

Vor allem wenn Du Krankheiten hast, sei es körperlich oder psychisch, denn auch Depressionen oder Brun Out können davon kommen das der Körper nicht richtig versorgt ist, auch wenn Du viel Stress hast, schlecht schlafen kannst oder dich einfach nicht gut fühlst, kann das sehr wohl darauf zurückzuführen sein. Hier muss unbedingt ein Umdenken stattfinden, weil wir immer noch denken, essen reicht damit wir gesund und fit sein können, dem ist leider nicht mehr so in unserer Zeit. Wenn Du es nicht glaubst, dann schaue dich mal um in deinem Umfeld, wieviele Menschen sind gesund und glücklich in deinem Freundeskreis? Das sind nicht viele, wenn überhaupt… Ich finde das ist sehr tragisch, denn Gesundheit und glücklich sein ist unser Geburtsrecht, das ist Leben!!! Leben ist nicht das, was wir hier leben… Denke mal darüber nach und sei unbedingt ehrlich mit Dir.

Probiere es doch für ein paar Monate und schaue wie Du dich danach fühlst. Achte darauf dass es natürliche Nahrungsergänzung ist, schreibe mir wenn Du mehr wissen möchtest und ich Dir eine Empfehlung geben kann. Denke daran, es ist eine Investition in Dich und deine Gesundheit¨

Ich berate Dich sehr gerne, melde Dich bei mir wenn Du deine Gesundheit endlich wieder in die eigenen Hände nehmen willst und auf die Kraft der Natur zurückreifen möchtest, ich nehme Dich an der Hand und zeige Dir den Weg. Du profitierst von meiner langjährigen Erfahrung und einem tollen Team, ich freue mich auf DICH.


Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit *markiert