Wie schütze ich mich vor Viren

todd-quackenbush-XBxQZLNBM0Q-unsplash-1280x853.jpg

Gerade ist dieses Thema sehr aktuell und hier ist es ganz wichtig nicht in Panik zu geraten.

Schon seit vielen Jahren schaue ich keine Nachrichten mehr, weil ich mich nicht mehr manipulieren lassen will und dem Negativen keine Energie mehr geben will. Viel mehr gehe ich für mich in die Heilung und schaue was ich für einen Beitrag für eine friedliche, gesunde Welt leisten kann!  Deshalb fühle  immer zuerst in dich hinein wie sich etwas anfühlt. Fühlt es sich leicht an dann tut es dir gut und kann für dich richtig sein… Lerne wieder zu fühlen und nich einfach das zu tun was die anderen tun, denn es heisst nicht das dies richtig ist. Die absolute Wahrheit gibt es nicht, es gibt nur deine Wahrheit, finde sie und folge ihr!

Aber zurück zum Thema, wie kannst Du dich schützen, das betrifft jetzt nicht nur der Coronavirus, sondern allgemeiner Schutz vor Viren oder Krankheiten. Das heisst, wir müssen unser Immunsystem stärken, denn wenn das Immunsystem stark und intakt ist, dann bekommst Du keinen Virus, dann bist Du fit und vital, gesund und voller Energie. Also, was kannst Du tun um dein Immunsystem zu stärken?

Hier ein paar wichtige und ganz einfach umzusetzende Tips von mir

  • jeden Tag in die Natur gehen, mind. 30 Minuten
  • viel gutes Wasser trinken, das heisst gefiltertes Wasser
  • Gesunde basische Ernährung, viel Gemüse und Nahrungsergänzung (Da unsere Nahrungsmittel uns nicht mehr die nötigen Mineralien und Vitamine liefern können)
  • kalt duschen
  • meditieren
  • genug schlafen
  • Hände gut waschen wenn Du nach Hause kommst
  • Reinige dein Energiefeld täglich, einfach mit Salz die Hände waschen
  • stärke dich mit natürlichen Mitteln wie Zitrone, Ingwer, Nelke, Zimt, Pfefferminze, Rosmarin…

Tust Du das alles jeden TAG? Oder hast Du keine Zeit dafür? Wie lange willst Du noch warten bis du anfängst dich um dein Wohlbefinden und deine Gesundheit zu kümmern? Warte nicht auf den richtigen Zeitpunkt, denn er ist JETZT! Es ist nie zu spät anzufangen, es lohnt sich und ist ganz einfach.

Ich bin sehr dankbar dass ich mich schon seit langer Zeit um mein Wohlbefinden und meine Gesundheit kümmere. Es ist wichtig dass wir wieder lernen Zeit für uns zu nehmen, ohne Ablenkung…. Wieder lernen tief zu atmen und in die Stille zu gehen. Es ist Zeit dass wir erkennen, dass die Pflanzenheilkunde vor der Schulmedizin da war und diese auf den Pflanzen aufgebaut ist. Es ist Zeit zu erkennen dass wir alle spirituelle Wesen sind!

Ich bin so dankbar, dass ich all die Kräuter in ihrer reinsten Form immer zuhause habe. Also egal was passiert und was kommt, ich habe immer das richtige bereit und muss nicht noch zuerst in eine Apotheke rennen. Gerade als Mama ist das für mich sehr wichtig und es gibt mir einfach ein gutes Gefühl. Es hilft mir auch im Vertrauen zu sein und ich finde das ist einer der wichtigsten Punkte überhaupt….

Mir hat mal ein Apotheker und Weiser Mann gesagt, die Pharmaindustrie ist die grösste Mafia die es gibt, noch größer als die Waffenindustrie! Denn wenn wir ehrlich sind, haben die kein Interesse daran, dass wir gesund sind, mit gesunden Menschen verdienen sie kein Geld…. Ich will dich aber nicht belehren, es ist meine Wahrheit und die muss für dich nicht stimmen. Viel mehr will ich dich ermutigen dass Du anfängst in dich zu fühlen, was sich für dich gut anfühlt und was nicht. Dass Du wieder anfängst an die Natur zu glauben, weil Du auch zu 100% reine Natur bist. Ich will dass Du gesund, glücklich und frei bist und das Leben deiner Träume leben kannst!

Also, es ist höchste Zeit aufzuwachen und das ganze Spiel zu durchschauen! Du alleine bist verantwortlich für dein Leben, für deine Gesundheit und Du alleine kannst dich darum kümmern, tue es JETZT!

Bleibe bei Dir, geniesse dein Leben, geniesse dich und deine Gesundheit… Du hast es verdient!


Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit *markiert